Deutsche Gesellschaft für Arterioskleroseforschung e.V.

DGAF Jahrestagung 2019

Die DGAF Jahrestagung findet dieses Jahr erstmals im Rahmen eines gemeinsamen Kongresses der Deutsche Gesellschaft zur Bekämpfung von Fettstoffwechselstörungen und ihren Folgeerkrankungen – DGFF (Lipid-Liga) e. V., der D•A•CH-Gesellschaft Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen e. V. und der Deutsche Gesellschaft für Arterioskleroseforschung e.V. – DGAF statt, dem


Vascular Medicine and Atherosclerosis Congress 2019 VMAC 2019


vom 16. bis 18. Mai in Budenheim/Mainz in der Sparkassenakademie Rheinland-Pfalz.

Der VMAC 2019 beleuchtet die Arteriosklerose vom klinischen Management über klinische Forschung bis hin zur grundwissenschaftlichen Aufarbeitung. Er vereint die Tagungen von DGFF, DACH und DGAF und stellt deren sich ergänzenden Aktivitäten gemeinsam in einem öffentlichen Forum dar. So werden umfassend die Arteriosklerose, die beteiligten Risikofaktoren, die klinischen Komplikationen und Begleiterkrankungen beleuchtet, von der grundwissenschaftlichen Aufarbeitung pathophysiologisch relevanter Mechanismen bis hin zur praktischen klinischen Diagnostik und Therapie.

Wie gewohnt können Beiträge zum wissenschaftlichen Programm eingereicht oder Bewerbungen auf einen der Wissenschaftspreise der DGAF abgegeben werden.

Alle Informationen zum VMAC und zur Jahrestagung der DGAF finden Sie unter:

Information

Dieser Artikel wurde am 10.01.2019 in der Kategorie Aktuelles, Jahrestagung, Kongresse veröffentlicht.

Letzte Meldungen